Verein der Fremdenführer und Reiseleiter Südtirols

Ultental

Urlärchen im UltentalDas Ultental ist mit seinen alten Bauernhöfen eines der ursprünglichsten Täler Südtirols. Das rund 40 km lange Tal der Falschauer mit seinen vier Ortschaften St. Pankraz, St. Walburg, St. Nikolaus und St. Gertraud ist reich an bäuerlicher Kultur und Wanderwegen.

St. Pankraz

  • Ortschaft am Eingang des Ultentals
  • Die Kirchenkunst in St. Pankraz
    Gotische Kirchturmspitze mit seiner reichbemalten Turm, geschnitzte Heiligenfiguren auf den Kirchentüren, Sebastiankirchlein, St. Helena Kirchlein mit seinem Barockaltar und einer wertvollen Marienstatue
  • „Häuserl am Stein“

St. Walburg

  • Die größte Ortschaft des Ulterntals
  • Der Zoggler Stausee
  • Die Kirchenkunst in St. Walburg
    Das gotische Kirchlein St. Moritz
  • Ski- und Wandergebiet Schwemmalm
  • Ultner Höfeweg

St. Nikolaus

  • Im Ultner Talmuseum erfahren Sie über die heimische Tierwelt und das bäuerliche Kulturgut
  • Die Kirchenkunst in St. Nikolaus
    Das gotische Kirchlein aus dem 14. Jhd
  • Snowturbinenbahn

St. Gertraud

  • Das höchstgelegene Dorf im Ultental
  • Nationalparkhaus „Lahner Säge“
  • Ultner Urlärchen

Links

VFRS
Prinz Eugen Allee 34
39100 Bozen
Mwst.Nr. IT92016240217
Kontaktformular

Impressum | Datenschutz

Südtirol
Stiftung Sparkasse

Internetseite by compusol.it